Korrekte Konten gewünscht

Wie Banken ihre Kunden betrügen

Die BlueMarket AG startet den Verkauf von Konto Korrekt – Die Software zur Kontenprüfung

| Keine Kommentare

Schon seit über 20 Jahren arbeiten erfahrene Kontenprüfer mit der Profiversion von Konto Korrekt. Seit dem 30.11.2011 sind zwei Light-Versionen von Konto Korrekt verfügbar.

Es ist endlich für jeden Bankkunden möglich und lohnenswert, die eigenen Bankkonten zu prüfen.

Konto Korrekt arbeitet mit einem Zweikontenmodell:
Auf der einen Seite werden die Buchungen im Bankkonto so erfasst, wie sie auf den Kontoauszügen übermittelt wurden. Auf der anderen Seite, im Vergleichskonto, werden die Buchungen korrigiert dargestellt. So kann der Benutzer auf einen Blick erkennen, um, wie viel seine Bank ihn entreichert hat.

Konto Korrekt prüft auf:

  • Falsche Wertstellung
  • Falsche Zinsabrechnung
  • Nichteinhaltung des ursprünglichen Zinsspreads
  • Nicht eingehaltene Limite
  • Ungerechtfertigt verlange Gebühren und Entgelte

Dies sind Faktoren, die zur Benachteiligung des Bankkunden und zur ungerechtfertigten Bereicherung der Bank beitragen.

Konto Korrekt ermöglicht dem Bankkunden, dies zu entdecken und seinen wahren Kontostand ermitteln.

Fazit: Konto Korrekt ist eine Software, die erstmals dem Kontoinhaber eine Möglichkeit bietet, zu prüfen, ob seine Bank korrekt abrechnet. Das geht ganz leicht. Konto Korrekt ist einfacher zu bedienen als jedes Buchhaltungsprogramm.

Alternative: Es gibt keine vergleichbare Software. Dem Kontoinhaber bleibt sonst nur der Weg zu einem professionellen Kontenprüfer. Alleine ein Vorprüfung ist jedoch um ein vielfaches teurer, als eine Konto Korrekt Advanced – Lizenz.

Related posts:

  1. Jetzt kann jeder Bankkunde seinen Kontoauszüge nachrechnen
  2. Seien Sie nicht länger Opfer der organisierten Kriminalität Ihrer Bank.
  3. Beim Landessportbund ist es eine Razzia wert, aber Banken machen das seit über 30 Jahren ungeschoren
  4. Die Gebühr für die Kopie eines Kontoauszugs muss angemessen sein.
  5. Wie kann es sein, dass die Lobby der Banken soviel stärker ist als die der Steuerzahler?

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


*